DOK.live & DGI Vorträge mit Podiumsdiskussion bei IT & Business

Thema 2015: Digital Business. Die neuen Konzepte.
cb_logo

2. Juli 2015 – Die DOK.live Vorträge und Diskussionen zu innovativen Entwicklungen im Umfeld der Collaboration werden auch in diesem Jahr durch die DGI Deutsche Gesellschaft für Information & Wissen unterstützt. Der Präsident der DGI, Reinhard Karger, Unternehmenssprecher des DFKI Deutsches Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz, steht gleichermaßen für provokative Thesen und innovative Lösungen. Den thematischen Einstieg bestreitet Dr. Ulrich Kampffmeyer. Die Session wird darüber hinaus mehrere Vorträge aus der Praxis von namhaften Anbietern umfassen. Darunter Themen wie Social BPM & Collaboration, Mensch-Maschine-Kommunikation, der Beitrag der IT zur Industrie 4.0, Gamification, IoT Internet of Things, innovative Benutzerinterfaces für ERP, Portalstrategie vs. ECM-Lösungen, BI & Analytics, Wissensmanagement mit semantischen Technologien und anderen aktuellen Highlights.
Weiterlesen




Kombiniertes Know-how bei der Systemintegration: arvato Systems und Software AG gehen Integrationspartnerschaft ein

Darmstadt, Gütersloh 30. Juni 2015 – Der Systemintegrator arvato Systems und die Software AG gaben ihre Partnerschaft bekannt. Mit dem gemeinsamen Lösungsangebot erhalten Kunden das passende Werkzeug, um die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu meistern. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung neuer Geschäftsmodelle wie die Personalisierung und Individualisierung der Kundenansprache, das kanalübergreifende Management der IT-Systeme und der Zugriff auf Waren und Lagerbestände in Echtzeit. Diese Geschäftsmodelle werden in Zukunft den digitalen Handel bestimmen.
Weiterlesen

Tags: , ,



Öffentlicher Sektor könnte 6,5 Milliarden durch E-Invoicing sparen

Frankfurt am Main, 30. Juni 2015 – crossinx präsentiert Billentis Report 2015 mit aktuellen, europäischen Marktzahlen zur elektronischen Rechnung: Demnach könnten deutsche Kommunen Einsparungen von 6,5 Milliarden Euro pro Jahr erzielen, wenn sie auf die elektronische Rechnung umsteigen. Dies entspricht einer Einsparquote von 60 bis 80 Prozent. Bisher wird allerdings weniger als 10 Prozent des Einsparpotenzials ausgeschöpft. Zu diesem Ergebnis kommt der Billentis Report 2015. Der jährliche Report des Marktexperten Bruno Koch untersucht den globalen Stand der Umsetzung von E-Invoicing und wird auch in diesem Jahr von crossinx, Anbieter von Cloud-basierten Services für die Financial Supply Chain, als Co-Sponsor präsentiert.

Weiterlesen

Tags: , , ,


IT & Business 2015: Keynote Dr. Ulrich Kampffmeyer:
„Jenseits von ECM“

cb_logoSeit der ersten DMS EXPO vor über 20 Jahren gehört die Keynote von Dr. Ulrich Kampffmeyer, Geschäftsführer von PROJECT CONSULT, zu den Highlights der Veranstaltung. Auch in diesem Jahr des Wandels, wo die DMS EXPO in der IT & Business aufgeht, wird er wieder mit provokanten Thesen einen Blick in die Zukunft des Informationsmanagements werfen. Durch die Digitalisierung von Geschäftswelt, Gesellschaft und Privatleben kommen ständig neue Herausforderungen auf Lösungen und Prozesse zu….

Weiterlesen

Tags: , , , , , , ,


Drivve bringt Lexmark-Edition auf den Markt

Mainz – Juni 2015 -Die Drivve GmbH & Co.KG wird ab dem 1. Juli 2015 eine auf der Lexmark ESF (Embedded Solutions Framework) Technologie aufbauende Lexmark Edition ihrer Scanlösung Drivve | Image anbieten.

Drivve | Image ist eine intelligente Scanmiddleware, die mit ihren funktionsreichen Modulen das personalisierte Scannen, Verarbeiten und Verteilen von Dokumenten optimiert, während es die enthaltenen Informationen aufarbeitet und schützt.

Weiterlesen

Tags: , , ,


IDC-Studie zeigt Defizite im Data Mining

Studie von Iron Mountain und der International Data Corporation (IDC) zeigt, dass Datenarchive eine kaum beachtete Geschäftschance für viele Unternehmen darstellen.

Hamburg – 24. Juni 2015. Unternehmen aller Größen und aller Branchen ersticken in Daten und sind kaum dazu in der Lage, Data Mining in ihren Datenarchiven zu betreiben, um wichtige Erkenntnisse zu gewinnen, die letztendlich die Geschäftsergebnisse verbessern können. Ein kleiner Teil der Unternehmen nutzt in der Tat seine Datenarchive, was sich pro Unternehmen zu einem Umsatzplus von 9 Millionen Euro auf Grund rationalisierter Abläufe in der IT und im Kundenservice summieren kann. Dies zeigen die Studien-Ergebnisse [1] des Whitepapers „Durchblick im Datendschungel: Die Wiederentdeckung des Datenarchivs“, das heute von Iron Mountain veröffentlicht wurde. Die vollständigen Ergebnisse der Studie sind unter folgendem Link einsehbar: www.ironmountain.de/DatenNeuDefiniert

Weiterlesen

Tags: , , , ,


Produktiv-Update der Creative Cloud 2015

Berlin/München – 16. Juni 2015 – Eine leistungsstarke Bilddatenbank, inspirierende Mobil-Apps für Android sowie mehr Performance und neue Funktionen für die Flaggschiff-Anwendungen am Desktop – Adobe ermöglicht Nutzern der Creative Cloud fortan, ihre kreative Exzellenz noch produktiver auszuschöpfen. In der Enterprise-Version für Großkunden bietet die Creative Cloud nun noch mehr Sicherheitsfunktionen sowie eine tiefere Integration von Adobe Digital Publishing Solution und der Adobe Marketing Cloud. Die heute in Berlin vorgestellte Creative Cloud Version 2015 ist ab sofort zum Download verfügbar.
Weiterlesen

Tags: , , ,


Augmented Reality am Arbeitsplatz:
Ceyoniq und Universität Bielefeld forschen

Integration von Augmented Reality in DMS-Prozesse

Bielefeld, 11.06.2015 – Technische Spielerei, temporärer Hype oder doch die nächste IT-Revolution? Die Augmented Reality und ihr tatsächlicher Nutzwert im privaten wie geschäftlichen Umfeld werden kontrovers diskutiert. Die Ceyoniq Technology GmbH ist indes von einer erfolgreichen Zukunft der „erweiterten Realität“ insbesondere in Business-Anwendungen überzeugt: Gemeinsam mit einer Forschungsgruppe um Dr. Thies Pfeiffer am Exzellenzcluster für Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld hat der Spezialist für Enterprise Content Management und Anbieter des Informationsmanagementsystems nscale jetzt erste Anwendungsszenarien für AR-Technologie in DMS-Prozessen entwickelt.

Weiterlesen

Tags: , , , ,


ZUGFeRD – das Thema für den Mittelstand

Köln, 1. Juni.2015 – Unter dem Motto „ZUGFeRD – das Thema für den Mittelstand“ diskutieren auf der Alos Solution Open House am 23. Juni in Köln Experten rechtliche Aspekte und den Nutzen der Integration des ZUGFeRD-Standards. Herstellerneutral vergleicht Ulrich Gerke von Zöller und Partner Capture-Lösungen aus Anwendersicht. Darüber hinaus können sich im Alos Solution Demo Center Anwender und Interessenten von der IBML-Scanstraße über den Netzwerk- und Desktop-Scanner bis hin zum Visitenkartenscanner die aktuellsten Geräte vorführen lassen und sich mit den Experten von Alos Solution sowie den Herstellern Canon, IBML, Fujitsu, Kodak Alaris und Panasonic austauschen.

Ob Produktions- oder mobiles Scannen, automatisierte Datenübernahmen und Workflows oder ECM-Trends – auf der Alos Solution Open House am 23.06.2015 in Köln erfahren Sie alles zu diesen Themen.

Agenda und Registrierung:
www.alos.de/de/veranstaltung-detail/alos-solution-open-house.html

Tags: , , , , ,


Ceyoniq Technology baut Funktionen für Social Collaboration aus

  • Verbindung von DMS mit kollaborativen Elementen
  • Zusammenarbeit über Teamspaces
  • Groupware-Funktionen

Bielefeld, 20.05.2015 – Mitarbeiter vernetzen, den Informationsaustausch und das Wissensmanagement unter Einbeziehung moderner Kommunikationsmethoden optimieren: Social Collaboration gewinnt im Alltag vieler Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Doch häufig mangelt es an praxistauglichen Anwendungen, die eine effektive Zusammenarbeit ermöglichen. Die Ceyoniq Technology GmbH hat die hierfür notwendigen Funktionen in der neuen Version ihres Informationsmanagementsystems nscale ausgebaut.
Weiterlesen

Tags: , , , ,